Category Archives: Kultur

Trump – warum ihn noch viele Feinde lieben werden. Ein Nachruf.

Ich glaube, dass sich bald sehr viele nach Donald Trump zurück sehnen werden – auch viele seiner Feinde. Und zwar dann, wenn der totale digitale Lockdown über den Globus verhängt und das chinesische Gulag noch weiter ausgebaut wird. Sprich: Wenn wir unter dem Deckmantel eines Virus weiter in den globalen Einheitsstaat chinesischer Prägung marschieren. Dann werden sich alle an den Kerl erinnern, der noch Lebenszeichen von sich gab, seine Meinung gesagt, Aufruhr angezettelt und sich gegen die Ketten gestemmt hat. In der Stille und dem…

Read More »

Silvester 2020: „Stille Nacht, Heilige Nacht“ mal anders…

Ein frohes neues und vor allem besseres Jahr 2021 für alle, die hier mitlesen. War heute Nacht in München unterwegs zu einem Aussichtspunkt im 19. Stockwerk. Die bayerische Metropole sah aus wie in einem dystopischen Film – alle Straßen und Plätze, Busse und Straßenbahnen menschenleer, als seien die Menschen ausgestorben. „Stille Nacht, Heilige Nacht“ mal anders, nämlich so, dass diese Nacht diesmal kein Heil verkündet, sondern Unheil. Gegen 23 Uhr absolute Ruhe, als hätte ein Video einen Tonausfall. Ich hatte eine Videokamera dabei und musste…

Read More »

Unfassbare Behandlung einer Kundin bei Degussa

Die Degussa gilt ja als die Gute in dem irrsinnigen Corona-Spiel. Ihr Geschäftsführer Markus Krall tingelt durch die YouTube-Kanäle und gibt den libertären Finanz-Revoluzzer.  Seine Auftritte sind jedoch nicht nur Aufklärung, sondern auch Angst-Marketing und Werbung für Edelmetalle aus dem Hause Degussa, das auf seiner Webseite „den besten Service für Sie“ verspricht… Es ist nicht alles Gold, was glänzt Als Kunde erlebt man dort jedoch mitunter sein Blaues Wunder, jedenfalls nach meiner persönlichen Beobachtung am 10. Dezember 2020. Zufällig bekam ich mit, wie eine Kundin…

Read More »

Maskenpflicht: Wie schädlich sind die Söder-Lappen?

Ab 27. April 2020 gilt in Bayern eine Maskenpflicht für Geschäfte und öffentlichen Nahverkehr. Doch nützt das wirklich unserer Gesundheit oder eher dem Geldbeutel bayerischer Politiker und Unternehmen? Möglicherweise eher Letzteres, denn für unsere Gesundheit sind die Masken schädlich, wie eine Doktorarbeit der TU München beweist. Dieser Frage geht das vorliegende Video nach…

Read More »

Corona: Offener Brief einer Mutter an die Präsidentin des Bay. Lehrerverbandes

[#covid19bllvinfo] Offener Brief einer Mutter an die Präsidentin des Bay. Lehrerverbandes   Sehr geehrte Frau Fleischmann, Sie haben sich dafür ausgesprochen, dass die Schule auch die Bewältigung von Krisen lehrt [1]. Das kann ich nur absolut unterstützen! Bitte legen Sie dabei auch einen Schwerpunkt auf saubere Recherchen. Unsere Kinder müssen lernen, nicht auf Verschwörungstheorien hereinzufallen! Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, sich unabhängig zu informieren, und nicht einer einzigen Quelle zu vertrauen. Gerade in Krisen ist das unverzichtbar. Werte wie unabhängige Berichterstattung und freie Meinungsäußerung…

Read More »

Verheimlicht, vertuscht, vergessen 2020 – Wisnewski im Gespräch mit Robert Stein

Was haben wir 2019 nicht alles für Schlagzeilen gelesen? Und vor allem: Was haben wir nicht zu lesen bekommen? Enthüllungs-Journalist Gerhard Wisnewski greift noch einmal rund 30 Ereignisse auf und stellt kritische Nachfragen. Im Gespräch mit Robert Stein stellt Gerhard Wisnewski sein neues Jahrbuch vor und zeigt auf, was 2019 verheimlicht, vertuscht und vergessen wurde.

Read More »

Die Welle mal anders: VVV 2020 rollt an!

Pünktlich zum Erscheinungstermin 19.12.2019 durfte ich bei einem Besuch im Kopp Verlag die ersten Paletten mit meinem neuen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen 2020 besichtigen. Ich danke an dieser Stelle dem mutigsten Verleger, den ich je hatte sowie seiner einmaligen Mannschaft – und natürlich auch allen Lesern für ihr großes Interesse und die Unterstützung und hoffe, dass Sie auch diese Ausgabe von verheimlicht – vertuscht – vergessen nicht enttäuschen wird! Nicht vergessen: Bücher sind materiell; man kann sie nicht so einfach löschen wie Videos.…

Read More »

Zum 1. September: Warum der Krieg gegen Deutschland nie aufhört

Zum militärischen Kriegsbeginn des Zweiten Weltkrieges am 1. September 1939: Der Krieg gegen Deutschland hat nie aufgehört. Auch heute wird er noch geführt – allerdings ohne Bomben. Im ersten Teil der zweiteiligen Serie über «100 Jahre Krieg gegen Deutschland» stellt die neue ExpressZeitung das in Schulbüchern gelehrte und von Politik und Medien verbreitete Geschichtsbild den offiziell zugänglichen Quellen gegenüber. Selbst Zweifler an der offiziellen Geschichtsschreibung dürften überrascht sein, wie sehr das uns vermittelte Bild durch schlicht falsche Wiedergaben, Verzerrungen oder das Weglassen wichtiger Sachverhalte von…

Read More »

Emanzenshow beim Kaltenberger Ritterturnier: Die Männer werden abgemurkst

Seit nunmehr 40 Jahren wird der Rittermythos in einem winzig kleinen Ort bei München gepflegt: Kaltenberg, in der Nähe des Ammersees. In diesen 40 Jahren wurde Schloss Kaltenberg zum weltbekannten Mekka der mittelalterlichen Kultur, Techniken, Trachten, Küche, und Musik…auf einem riesigen Gelände mit fünf Bühnen, einem Markt mit 130 Ständen und der eindrucksvollen Arena werden jedes Jahr das Rittertum und die mittelalterliche Kultur zelebriert. Der Ur-Enkel von König Ludwig dem III., Prinz Luitpold von Bayern, entwickelte das Kaltenberger Ritterturnier und den dazugehörigen Markt zu seinem…

Read More »

Grüner Hass: Hetzen Spaß-Youtuber die Jugend auf? – Gerhard Wisnewski im Gespräch

In diesem Gespräch mit Hagen Grell habe ich den Gedanken der Kulturrevolution weiterentwickelt. Parallelen zwischen Mao und Merkel werden aufgezeigt, aber eben auch zwischen Fridays for Future und der damaligen maoistischen Jugendbewegung: Regeln werden außer Kraft gesetzt, der Respekt vor Erwachsenen ausgesetzt, die Schule geschwänzt und auf die Straße gegangen – purer Maoismus. Ebenso beleuchtet wird die Rolle der Amerikaner im Maoismus, deren Organisation „Yale in China“ Mao erst groß gemacht hat. Damals wie heute diente dies dazu, einen großen (kommenden) wirtschaftlichen Rivalen auszuschalten –…

Read More »